Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen 30'000 Vardys gegen Everton

Wenn Leicester am Boxing Day auf Everton trifft, wird Jamie Vardy garantiert kein Tor schiessen. Der Stürmer ist gesperrt. Im Stadion wird er dennoch nicht fehlen. Im Gegenteil.

Leicester City muss am Boxing Day zuhause gegen Everton antreten. Die zuletzt arg krisengebeutelten «Foxes» können dabei nicht auf die Tore von Jamie Vardy zählen. Der Stürmer-Star ist nach einer roten Karte gegen Stoke für 3 Spiele gesperrt worden.

30'000 Vardys im Stadion

Um seinem Unverständnis über die umstrittene rote Karte Ausdruck zu verleihen, initiierte Leicesters Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha eine kreative Form von Protest: Er verteilte im Stadion 30'000 Masken mit dem Konterfei von Vardy.

Alle «tragen» Vardy – selbst Vardy