Barcelona wird doch nicht etwa...

... die spanische Meisterschaft noch einmal spannend machen? Nach der Niederlage im «Clasico» vergangene Woche verloren die Katalanen nun auch gegen Real Sociedad.

Barcelonas Lionel Messi.

Bildlegende: Konsterniert Barcelonas Lionel Messi. Keystone

Mikel Oyarzabal sorgte in der 5. Minute für den Siegtreffer von Real Sociedad. Es ist bereits das 7. Mal in Serie, dass Barcelona auswärts in San Sebastian nicht gewinnen kann.

Damit ist das Titelrennen wieder spannend. 6 Spieltage vor dem Saisonende hat Barca nur noch drei Punkte Vosprung auf Atletico Madrid, das 3:1 bei Espanyol gewann. Real liegt auf Rang 3 vier Zähler zurück.

Barcelona hat allerdings den zusätzlichen Vorteil gegenüber den beiden Madrider Vereinen, dass sie in den jeweiligen Direktbegegnungen besser abschnitten. Bei Punktgleichheit ist das in der Primera Division das entscheidende Kriterium.

Ronaldo mit weiterem Rekord

Real siegte gegen Eibar souverän mit 4:0. James Rodriguez, Lucas Vazquez, Cristiano Ronaldo und Jese Rodriguez machten bereits vor der Pause alles klar. Ronaldo erzielte sein 30. Saisontor und ist damit der erste Spieler in «La Liga», der in sechs Spielzeiten in Folge 30 oder mehr Treffer erzielt hat.

Resultate