Boxing Day: Wenn das Mikrofon mehr Sorge bereitet als die Gegner

Am 26. Dezember wird auf der Insel traditionsgemäss ein Spieltag der Premier League ausgetragen. Auch dieses Jahr bietet die Ausgangslage Spannung.

Diego Costa traf in dieser Saison bereits 13 Mal für Chelsea.

Bildlegende: Der Torgarant Diego Costa traf in dieser Saison bereits 13 Mal für Chelsea. imago

Was in der Schweiz derzeit noch diskutiert wird, ist in England seit Jahren Tradition. Neben den Fans reisen am Boxing Day auch Heerscharen von Familien an die Spiele, die den 26. Dezember gemeinsam im Stadion feiern. Für kürzere Anfahrtswege werden meist attraktive Derbies ausgetragen.

Und auch ein Torrekord wurde am Boxing-Day-Spieltag schon aufgestellt. 1963 gab es den torreichsten Spieltag der obersten englischen Liga: In 10 Spielen fielen 66 Tore, darunter 11 beim 10:1 von Fulham gegen Ipswich.

In diesem Jahr fehlt zwar die grosse Affiche, spannend wird es aber trotzdem:

  • Wer etabliert sich als erster Verfolger der «Blues»? Hinter Chelsea rangieren alle grossen Namen.
  • Chelsea gewann die letzten 11 Ligaspiele in Serie. Geht die Jagd auf den Rekord Arsenals (14) weiter?
  • Zwischen dem 10. und dem Letzten liegen nur 9 Punkte.

Dass aber auch dem Ligaprimus nicht alles gelingt, musste an der Medienkonferenz vor dem Boxing Day Antonio Conte erfahren. Der Chelsea-Trainer hatte so seine Mühe mit dem Mikrofon.

Video «Antonio Conte kämpft mit dem Mikrofon (sntv)» abspielen

Antonio Conte kämpft mit dem Mikrofon (sntv)

0:37 min, vom 22.12.2016

Boxing Day auch in der Schweiz – Geschenk oder Schnapsidee?

  • Wenigstens an den Festtagen will ich meine Ruhe vor dem runden Leder haben

    52%
  • Fussball zu Weihnachten – ein Traum wird wahr

    48%
  • 3109 Stimmen wurden abgegeben

Resultate