Bradford steht im Ligacup-Final

Viertligist Bradford City ist völlig überraschend in den Final des englischen Ligacups eingezogen. Im italienischen Cup holte Lazio Rom ein wichtiges 1:1 bei Juventus Turin.

Bradford räumt Aston Villa aus dem Weg.

Bildlegende: Sensation Bradford räumt Aston Villa aus dem Weg. Reuters

Der Aussenseiter aus der vierten englischen Liga verlor zwar 1:2 (0:1) bei Aston Villa, steht aber dank des 3:1-Sieges aus dem Hinspiel im Endspiel im Wembley.

Dort trifft die Elf, die im Verlauf des Ligacups bereits Wigan Athletic und zuletzt Arsenal ausgeschaltet hatte, am 24. Februar auf Chelsea oder Swansea City. Die Waliser hatten das Hinspiel auswärts 2:0 gewonnen.

Remis bei Juventus - Lazio

Mit einem 1:1 hat das Hinspiel im italienischen Cup-Halbfinal zwischen Juventus Turin und Lazio Rom geendet. Federico Peluso hatte die Gastgeber nach 63 Minuten in Führung geschossen, Stefano Mauri gelang nach 86 Minuten der wichtige Ausgleich für die Römer.