Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen «Der wiedergeborene David Luiz!»

Chelsea fuhr am Dienstag einen 3:1-Pflichtsieg bei Huddersfield ein. Für die Geschichte des Abends sorgte der 17-jährige Ethan Ampadu, der «Wuschelkopf» David Luiz zum Verwechseln ähnlich sieht.

Ethan Ampadu freut sich auf sein Premier-League-Debüt.
Legende: Hat gut lachen Ethan Ampadu. imago

Das Spiel im John Smith's Stadium von Huddersfield ist längst entschieden, als Chelsea-Coach Antonio Conte in der 80. Minute Ethan Ampadu einwechselt. Mit 17 Jahren und 89 Tagen wird der Waliser zum zweitjüngsten Chelsea-Debütanten in der Premier League.

Daviz Luiz im Einsatz für Chelsea.
Legende: Durfte zuletzt nicht mehr regelmässig spielen David Luiz. Getty Images

Der «junge» David Luiz

Die Fussball-Fans reiben sich auf Twitter die Augen, als Ampadu den Rasen betritt: «Er ist der wiedergeborene David Luiz!», meint ein User. In der Tat sieht der Teenager dem brasilianischen Nationalspieler zum Verwechseln ähnlich.

Es ist aber nicht nur das Aussehen. Ampadu spielt als Innenverteidiger auch auf der exakt gleichen Position wie Luiz.

«Tingeltangel-Bob» löst «Tingeltangel-Bob» ab

Gut möglich, dass die Zukunft von Ampadu bei Chelsea rosiger aussieht als die des 30-jährigen Luiz. Letzterer ist bei Conte zuletzt in Ungnade gefallen. Ein baldiger Abgang des älteren «Tingeltangel-Bob» scheint wahrscheinlich. Die Verwechslungsgefahr wäre damit fürs Erste vom Tisch.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.