Derdiyok zurück zu Bayer Leverkusen

Der Schweizer Internationale Eren Derdiyok kehrt bald wieder auf den Fussballrassen zurück. Der bei Hoffenheim nicht mehr erwünschte Stürmer wird an seinen Ex-Klub Bayer Leverkusen ausgeliehen.

Video «Derdiyok zurück zu Bayer Leverkusen («sportaktuell»)» abspielen

Derdiyok zurück zu Bayer Leverkusen («sportaktuell»)

0:22 min, vom 31.8.2013

Der nicht mehr erwünschte Derdiyok wird bis zum Saisonende an seinen Ex-Klub Bayer Leverkusen ausgeliehen. Die Leihsumme soll sich auf rund 500'000 Euro belaufen.

«Mit Derdiyok haben wir einen schlagkräftigen und international erfahrenen Stürmer gefunden. Er kennt die Verhältnisse in Leverkusen, hat in seiner Zeit bei uns tolle Spiele abgeliefert, aber nicht immer sein grosses Potenzial abgerufen. Diese Chance geben wir ihm jetzt», sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler.

Kein Glück in Hoffenheim

Derdiyok war bereits von 2009 bis 2012 bei Leverkusen aktiv. In 90 Ligaspielen erzielte er 25 Tore und sammelte 14 Assists. Nach seinem Wechsel zu Hoffenheim erreichte er nie mehr sein gewohntes Rendement. Nur sechsmal stand er bei der TSG in der Startelf.

In den weiteren Plänen von Trainer Markus Gisdol war für Derdiyok keine Rolle mehr vorgesehen und er wurde in die Trainingsgruppe 2 verbannt. Gegen diese Degradierung hatte der Schweizer Internationale jüngst vor Gericht geklagt.

Resulte