Dzemaili trifft bei Napolis Remis

Blerim Dzemaili hat für Napoli seinen 2. Treffer der laufenden Saison erzielt. Der Gast aus Udine konnte den vermeintlichen Siegtreffer des Nati-Spielers allerdings in der Schlussphase zum 3:3 ausgleichen. Mario Balotelli rettete die AC Milan vor weiterem Unheil.

Blerim Dzemaili stellte erneut seine Torgefährlichkeit unter Beweis.

Bildlegende: Treffsicher Blerim Dzemaili stellte erneut seine Torgefährlichkeit unter Beweis. Reuters

Napoli ist die Generalprobe für das entscheidende Champions-League-Gruppenspiel vom kommenden Mittwoch gegen Arsenal nicht geglückt. Gegen Udinese resultierte für den Serie-A-Dritten trotz zweifacher Führung (2:0, 3:1) nur ein 3:3.

Blerim Dzemaili erzielte in der 71. Minute, unmittelbar nach Udineses Ausgleich zum 2:2, nach einem Abpraller sein 2. Saisontor. Der Schweizer Internationale stand erstmals seit über einem Monat wieder in Napolis Startaufstellung.

Balotelli betreibt Krisenintervention

Mario Balotelli hat die jüngst ins Strudeln geratene AC Milan mit 2 Treffern bei Livorno vor grösserem Unheil bewahrt. Zwar reichte sein später Treffer in der 84. Minute nur noch zum 2:2-Ausgleich, vor dem kapitalen CL-Spiel gegen Ajax Amsterdam wäre eine weitere Niederlage aber zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt gekommen. Der Renommierklub hat zuletzt nur 2 von 9 Liga-Spielen gewonnen.