Elmer wechselt in die Major League Soccer

Jonas Elmer spielt künftig in der nordamerikanischen Major League Soccer. Der 25-jährige Verteidiger schliesst sich dem Toronto FC an, nachdem er zuletzt für den Challenge-Ligisten Winterthur auflief.

Jonas Elmer setzt seine Karriere in Toronto fort.

Bildlegende: Ziehts nach Übersee Jonas Elmer setzt seine Karriere in Toronto fort. EQ Images

«Wir glauben, dass Jonas ein wichtiger Teil unseres Klubs wird. Obwohl er noch jung ist, bringt er bereits einige Erfahrung aus Europa mit», liess sich Torontos General Manager Kevin Payne auf der Klub-Website zitieren. Über die Vertragsdauer machte der MLS-Klub, bei dem mit Goalie Stefan Frei ein weiterer Schweizer engagiert ist, keine Angaben.

Schon früh zu Chelsea gewechselt

Anfang Jahr hatte Elmer zum FC Winterthur gewechselt, für den er in der Challenge League 21 Mal auflief. In der laufenden Saison kam er in den bisherigen 3 Partien jeweils über 90 Minuten zum Einsatz.

Elmer galt einst als grosses Talent und schloss sich schon in frühen Jahren dem FC Chelsea an, wobei er bei den Londonern vorwiegend für das Reserveteam auflief. Nach seiner Rückkehr 2007 in die Schweiz spielte der Verteidiger für Aarau, Bellinzona und Sion.

Video «Fussball-News» abspielen

Elmers Testspiel-Einsatz für Chelseas Fanionenteam 2005

0:24 min, aus sportaktuell vom 18.7.2005