Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Freiburg wieder in der Bundesliga

Der SC Freiburg kehrt nach einem Jahr wieder in die 1. Bundesliga zurück. Das Team von Kulttrainer Christian Streich macht mit einem 2:1-Sieg in Paderborn zwei Runden vor Schluss den Aufstieg perfekt.

Freiburgs Topskorer Nils Petersen beim Jubeln.
Legende: Wieder erstklassig Freiburgs Topskorer Nils Petersen. Imago

Freiburgs Vorsprung auf das vom Schweizer René Weiler trainierte Nürnberg beträgt zwei Runden vor Schluss 10 Punkte. Damit können die Breisgauer nicht mehr von einem direkten Aufstiegsplatz verdrängt werden und steigen zum fünften Mal in die 1. Bundesliga auf.

Paderborn wird wohl durchgereicht

Mike Frantz (46.) und Topskorer Nils Petersen (48.) bescherten mit ihren Toren den Gästen 340 Tage nach dem Abstieg aus dem Oberhaus die direkte Rückkehr. Paderborn rutschte dagegen trotz des Anschlusstores von Moritz Stoppelkamp (58.) und dem Platzverweis gegen den Freiburger Pascal Stenzel (86.) auf den letzten Tabellenplatz ab.

Um den zweiten direkten Aufstiegsplatz duellieren sich im Fernduell RB Leipzig und Nürnberg, wobei die Ostdeutschen 5 Punkte mehr auf dem Konto haben.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von FCA 1902, Wo ächt ?
    Gratulation nach Freiburg. Grandiose Leistung in diser Saison. Dieser Klub hat es mehr als verdient.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Fabio Del Bianco, Spiez
    So enttäuscht wie ich letztes Jahr (ca. zu diesem Zeitpunkt) war, so hocherfreut bin ich jetzt. Hannover 96 rettete sich (damals) im letzten Spiel noch gegen den SC Freiburg (2-1) und jetzt...?! Die Fans des SC Freiburg hatten jetzt ein Jubeljahr (2. Bundesliga) und die Fans von Hannover 96 (1. Bundesliga) jetzt ein Gurkenjahr! Der SC Freiburg gehört in die Bundesliga, vor allem auch wegen Christian Streich, (ein ganz spezieller Typ, der aus Eimeldingen kommt (sehr nah an der Schweizer Grenze))
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber, Zürich
    Bravo SC Freiburg, ihr gehört einfach in die Bundesliga. Dann kann man ja noch hoffen das die Franken den Rasen Ballsport Leipzig noch überholen, und die dann in den Aufstiegsspielen am Bundesligisten scheitern.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen