Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Fünferpack bringt Lewandowski ins Guinness Buch der Rekorde

Seine fünf Tore in 8:59 Minuten gegen Wolfsburg sind gleich vier Einträge ins Guinness Buch der Rekorde wert: Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski wurde diese einmalige Ehre nun zwei Monate nach seiner unglaublichen Tor-Gala zuteil.

Legende: Video Lewandowskis Fünferpack gegen Wolfsburg abspielen. Laufzeit 01:17 Minuten.
Aus Tagesschau am Mittag vom 23.09.2015.

«Das war ein historischer Abend für mich», sagte Lewandowski bei der Überreichung der Urkunden am Montag stolz. «Ich habe ein paar Tage, Wochen gebraucht, bis ich das realisiert habe», betonte er. Seine Familie habe sich nach der Partie «fast mehr gefreut als ich».

Der 27-jährige Pole hatte sich am 22. September in die Fussball-Geschichtsbücher eingetragen. Lewandowski gelangen zwischen der 51. und der 60. Minute:

  • drei Treffer in 3:22 Minuten
  • vier in 5:42 Minuten
  • fünf in 8:59 Minuten
  • und das alles als Einwechselspieler.

Nur einen Rekord stellte «Lewangoalski» an jenem denkwürdigen Abend nicht ein: Dieter Müller hatte vor 38 Jahren für den 1. FC Köln sechs Tore im Spiel gegen Werder Bremen (7:2) erzielt. «Jemand von oben wollte, dass fünf Tore für dieses Spiel reichen», sagte der Bayern-Star.