Zum Inhalt springen

Header

Video
Inter sichert sich bei Atalanta den 2. Schlussrang
Aus Sport-Clip vom 02.08.2020.
abspielen
Inhalt

Fussball aus den Topligen 2:0-Sieg bei Atalanta: Inter ist Vize-Meister

Inter sichert sich Rang 2

In der letzten Runde der Serie A hat Inter Mailand am Samstag die Vize-Meisterschaft perfekt gemacht. Im Direktduell bei Atalanta Bergamo gewann das Team von Coach Antonio Conte 2:0. Danilo D'Ambrosio (1.) und Ashley Young (20.) stellten die Weichen früh auf Sieg. Atalanta verlor erstmals nach 17 Partien ohne Niederlage wieder. Remo Freuler wurde nach einer Stunde ausgewechselt. Atalanta verpasste zwar die 100-Tore-Marke um 2 Treffer, beendet die Saison aber auf Platz 3. Dies, weil Lazio Rom bei Napoli 1:3 tauchte. Toschützenkönig Ciro Immobile egalisierte mit seinem 36. Treffer den Torrekord in der Serie A.

Milan siegt weiter, Juventus verliert erneut

Die AC Milan hat ihren Höhenflug auch im letzten Spiel der Saison fortgesetzt. Die Rossoneri bezwangen Cagliari zuhause 3:0 und feierten den 9. Sieg im 12. Spiel seit dem Re-Start (bei 3 Remis). Nach einem Eigentor durch Ragnar Klavan (10.) sorgten Zlatan Ibrahimovic (55.) und Javier Castillejo (57.) mit einem Doppelschlag für klare Verhältnisse. Meister Juventus Turin verlor trotz 1:0-Führung zuhause gegen die AS Roma 1:3. Die «Alte Dame» hatte bereits am Mittwoch gegen Cagliari verloren.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.