Fussball-News: Arnautovic neuer österreichischer Rekordtransfer

Marko Arnautovic verlässt Stoke City und spielt ab kommender Saison beim Premier-League-Konkurrenten West Ham. Die Ablösesumme von 28 Millionen Euro ist Rekord für einen Österreicher.

Marko Arnautovic und Xherdan Shaqiri spielen in Zukunft nicht mehr miteinander.

Bildlegende: Nicht mehr im selben Team Marko Arnautovic und Xherdan Shaqiri. Getty Images

Den österreichischen Internationalen Marko Arnautovic zieht es nach fast 4 Jahren bei Stoke City zu West Ham United. Die «Hammers» überweisen für den 28-Jährigen umgerechnet knapp 28 Millionen Euro an Stoke. Nie zuvor wurde für einen österreichischen Spieler mehr bezahlt.

Damit rüstet West Ham weiter auf. Die Londoner verpflichteten in diesem Sommer u.a. bereits Javier «Chicharito» Hernandez, Pablo Zabaleta oder Keeper Joe Hart.

Ricardo Rodriguez scheint sich bei seinem neuen Verein AC Milan bestens eingelebt zu haben. Der Schweizer Internationale steuerte beim 4:0-Testspielsieg der «Rossoneri» gegen Bayern München zwei Assists bei.