Zum Inhalt springen

Fussball-News Bachmann schiesst Chelsea zum Cupsieg

Die Schweizerin trifft gegen Arsenal im FA-Cup-Final gleich doppelt. Und: Juventus steht vor dem Titel.

Ramona Bachmann.
Legende: Grosse Show im Final Ramona Bachmann. imago

Ramona Bachmann war im FA-Cup-Final die grosse Figur. Die Schweizer Nationalstürmerin erzielte beim 3:1-Sieg von Chelsea gegen Arsenal einen Doppelpack und avancierte zur Matchwinnerin. Vor über 45'000 Zuschauern erzielte die 27-Jährige im Wembley die Tore zum 1:0 (48.) und 2:0 (60.). Der Triumph im FA Cup ist Bachmanns 1. Titel seit ihrem Wechsel zu den «Blues».

Juventus Turin steht vor dem 34. italienischen Meistertitel. Die «Alte Dame» schlug Bologna trotz Rückstand mit 3:1. De Maio per Eigentor, Khedira und Dybala erzielten die Treffer für die Juve. Nati-Captain Lichtsteiner wurde in der 72. Minute eingewechselt. Verliert Napoli am Sonntag gegen Torino, ist der Titelgewinn Tatsache. Als 2. Absteiger steht Hellas Verona fest.

Eder hat Lokomotive Moskau zum 1. Meistertitel seit 2004 geschossen. Der Portugiese, der 2016 schon im EM-Final gegen Frankreich das Siegtor erzielte, traf gegen Zenit St. Petersburg in der 87. Minute zum 1:0-Endstand.

Legende: Video Fast wie YB: Siegtor und Meisterfeier innert weniger Minuten abspielen. Laufzeit 01:29 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.05.2018.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.