Fussball-News: Derdiyok-Wechsel zu Galatasaray fix

Der Nati-Stürmer wechselt definitiv zu Galatasaray Istanbul. Und: Die AC Milan und West Bromwich werden chinesisch und Ronaldo, Bale und Griezmann wurden für den Titel «Europas Fussballer des Jahres» nominiert.

Nati-Stürmer Eren Derdiyok wechselt wie erwartet innerhalb Istanbuls von Kasımpasa zu Galatasaray und unterschreibt einen Dreijahresvertrag. Die Ablöse beträgt vier Millionen Euro. «Es war immer mein Traum, einmal für ‹Gala› zu spielen. Ich bin Fan des Klubs», liess der Stürmer verlauten.

Silvio Berlusconi einigte sich mit chinesischen Investoren auf den Verkauf der AC Milan, teilte seine Holding mit. Die Investoren verpflichteten sich in den nächsten drei Jahren zu Investitionen in Höhe von 350 Millionen Euro.

Premier-League-Verein West Bromwich Albion wurde ebenfalls durch chinesische Investoren gekauft. Die neuen Besitzer teilen auf der Klub-Homepage mit, dass sie den Vereins-Ethos nicht verändern wollen.

Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Antoine Griezmann stehen für «Europas Fussballer des Jahres» zur Wahl. Bei den Frauen wurden Dzsenifer Marozsán, Ada Hegerberg und Amadine Henry nominiert.