Fussball-News: Sio verlässt Basel Richtung Rennes

Der in Basel nicht mehr erwünschte Angreifer Giovanni Sio hat in Stade Rennes einen neuen Arbeitgeber gefunden. Und: Pascal Zuberbühler hat einen neuen Job und Mitch Langerak wechselt von Dortmund zum VfB Stuttgart.

Giovanni Sio verlässt Basel Richtung Frankreich. Der 26-jährige Angreifer von der Elfenbeinküste unterschrieb bei Ligue-1-Klub Stade Rennes einen Kontrakt bis 2018. Zuletzt war Sio an den SC Bastia ausgliehen.

Pascal Zuberbühler gestikuliert auf der Ersatzbank.

Bildlegende: Wieder auf der Insel Pascal Zuberbühler trainiert künftig die Goalies von Derby County. EQ Images

Erst vor 4 Tagen hat Pascal Zuberbühler seine Zusammenarbeit mit dem in die Promotion League zwangsrelegierten Servette beendet. Nun übernimmt der Thurgauer das Amt des Goalietrainers beim englischen Zweitligisten Derby County.

Roman Bürki hat bei seinem neuen Klub Borussia Dortmund einen internen Konkurrenten weniger: Mitch Langerak wechselt innerhalb der Bundesliga zum VfB Stuttgart.

Chelseas langjähriger Torhüter Petr Cech wechselt ausgerechnet zum Stadtrivalen Arsenal London. Über die Ablösesumme sowie die Dauer seines Vertrags machte Arsenal keine Angaben. Die «Gunners» liessen nur durchblicken, dass es sich um einen langfristigen Vertrag handelt.