Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Gattuso übernimmt bei der AC Milan

Gennaro Gattuso hat 13 Jahre lang das Trikot der AC Milan getragen. Nun darf sich der frühere Sion-Coach bei den «Rossoneri» auf die Trainerbank setzen.

Gennaro Gattuso gestikuliert an der Seitenlinie.
Legende: Gennaro Gattuso Der Italiener gibt neu bei der AC Milan den Tarif durch. Imago

Milan belegt nach 14 Meisterschaftspartien mit 18 Punkten Rückstand den 7. Tabellenplatz. Wie so oft, wenn die Mannschaft deutlich hinter den Erwartungen liegt, wurde auch in der Lombardei zur branchenüblichen Massnahme gegriffen.

Trainer Vincenzo Montella ist beim italienischen Renommierklub nicht länger tragbar. Der Coach, seit der Saison 2016/17 im Amt, wurde einen Tag nach der trostlosen Nullnummer gegen den FC Turin entlassen.

Vielfältiges Intermezzo im Wallis

Bei den «Rossoneri» steht nun Gennaro Gattuso in der Pflicht. Der heute bald 40-Jährige liess 2012 seine Aktivkarriere beim FC Sion ausläuten und lancierte dann ebenfalls im Wallis seine Karriere als Coach. Im Frühling 2013 kehrte der Weltmeister von 2006 nach Italien zurück.

Gattuso war schon seit wenigen Monaten für die Mailänder tätig. Nach 2 Jahren bei Pisa in der Lega Pro übernahm er im Mai eine Nachwuchs-Mannschaft der AC Milan.

Auch Sassuolo wechselt

In Italien dreht sich das Trainerkarussell zurzeit schnell. Kurz nach der Entlassung von Vincenzo Montella ist auch Sassuolo-Coach Cristian Bucchi gefeuert worden. Nachfolger ist Giuseppe Iachini, der am Montagnachmittag bereits sein erstes Training absolvierte.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.