Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Hummels zieht es weg

Mats Hummels hat Borussia Dortmund um die Freigabe für einen Wechsel zu Bayern München gebeten. Doch noch fehlt ein konkretes Angebot des deutschen Rekord-Meisters.

Thomas Tuchel umarmt Mats Hummels.
Legende: Nicht mehr glücklich Mats Hummels (links) möchte weg vom BVB und dessen Trainer Thomas Tuchel. Keystone

Der Vertrag Mats Hummels' mit dem BVB würde noch bis zum Ende der Saison 2016/17 laufen. Doch der 27-jährige Innenverteidiger hat andere Pläne, ihn zieht es zu den Bayern.

Verklausulierte Forderung

Die Dortmunder machen ihre Zustimmung für den Wegzug von einer Einigung über die Ablösesumme abhängig. Die Bayern müssten dem BVB «ein dem ausserordentlichen fussballerischen und sonstigen Stellenwert des Spielers entsprechendes, äusserst werthaltiges Angebot unterbreiten», heisst es in einer Mitteilung. Bislang habe der Bundesliga-Leader und angehende Meister München noch kein Angebot unterbreitet.

Zudem wies die Borussia darauf hin, dass Hummels keine Ausstiegsklausel aus seinem Vertrag besitzt. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte jedoch jüngst angedeutet, dem Nationalspieler bei einem entsprechenden Angebot die Freigabe für einen Wechsel zu den Bayern nicht wie einst dem polnischen Topstürmer Robert Lewandowski verweigern zu wollen.

Verstehen Sie Hummels Wechselabsichten?

  1. Ja.
    %
  2. Nein.
    %

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

13 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Steiner, 8810 Horgen
    Leute was wollt ihr? Wenn Hummels seine Leistung nicht mehr bringt, dann wird der BVB ihm auch nicht treu sein. Also kann er jetzt in den guten Tagen auch dort hin gehen, wo er möchte! Kein Problem, das ist das tägliche Geschäft!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Lukas Mäder, Birsfelden BL
    .... Jedoch meine lieben Kollegen hier, nur Er kennt die wichtigen Gründe für diesen Wechsel. Und glaubt mir, bitte, es geht hier nit um das liebe gute Geld!!!! Ps: Liebes SRF Team gibt Uns mer Zeichen für die Kommentare!!! Ist viel besser alles in einem zug zu schreiben wie es zu trennen müssen. Danke schön
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Lukas Mäder, Birsfelden BL
    Ich verstehe alle BVB Fans die zu diesem wechsel nich jubeln. Jedoch will ich als neutraler Fussballfanatiker auch mal meine meinung äussern: Hummels ist Natispieler und hat noch Hunger!Er hat grossartiges geleistet beim BVB und man kann Ihm nichts vorwefen.Mehremale hat Er es mit dem BVB gegen denn Fc Bayern aufgenommen. Bien sûre wünsche ich mir als Fussballfan einen starken BVB damit Bayern es nicht so einfach hat.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen