Zum Inhalt springen
Inhalt

Im Zeichen der Dankbarkeit GREATEST HITZ statt «Bravo Hits»

Der FC Augsburg würdigt seinen scheidenden Schweizer Goalie Marwin Hitz mit einer kreativen Hommage.

Marwin Hitz verlässt den FC Augsburg im Sommer. Als Zeichen der Dankbarkeit für die 5 gemeinsamen Saisons hat der Bundesligist seinem langjährigen Stammkeeper nun einen speziellen Tweet gewidmet. Im berühmten «Bravo Hits»-Design werden ausserordentliche Aktionen des Schweizers gezeigt.

Moment für die Geschichtsbücher

International für Beachtung sorgte Hitz während seiner Augsburger Zeit mit einem Tor gegen Leverkusen. Der Treffer zum späten 2:2 wurde im Februar 2015 in Deutschland «Tor des Monats». Es war erst das dritte Tor eines Bundesliga-Torhüters aus dem Spiel heraus – und das allererste mit dem Fuss.

Legende: Video Fussball: Marwin Hitz schiesst Augsburg zum Remis abspielen. Laufzeit 01:32 Minuten.
Aus sportaktuell vom 21.02.2015.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.