Mainz und Hoffenheim mit torlosem Unentschieden

Die Aussicht auf die Tabellenspitze hat die beiden Überraschungsteams der Bundesliga offenbar gelähmt. Der FSV Mainz und Hoffenheim trennten sich in einer wenig unterhaltsamen Partie 0:0 unentschieden.

Hoffenheims Kevin Volland verteidigt gegen Junior Diaz den Ball.

Bildlegende: Zerfahrene Partie Hoffenheims Kevin Volland im Duell mit Mainz' Junior Diaz. Reuters

Mainz und Hoffenheim verpassten mit der Nullnummer den vorübergehenden Sprung auf Platz eins. Durch das torlose Unentschieden wahrten beide Mannschaften immerhin ihre Ungeschlagenheit in dieser Saison und sind nach wie vor punkt- und torgleich.

Bei Hoffenheim stand Pirmin Schwegler in der Startaufstellung und spielte durch, Steven Zuber wurde in der 73. Minute eingewechselt. Mainz musste gegen die TSG auf seinen Topstürmer Shinji Okazaki verzichten. Der Japaner, der in dieser Saison schon fünfmal getroffen hat, leidet an einer Wadenverletzung.

Revierderby auf Schalke

Am Samstag kommt es zum Revierderby zwischen Schalke und Dortmund. Spitzenreiter Bayern München ist bei Bundesliga-Rückkehrer Köln zu Gast.