Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Manchester City sichert sich den Titel

Manchester City hat in der Premier League am letzten Spieltag nichts mehr anbrennen lassen und Platz 1 verteidigt. Die «Citizens» schlugen West Ham mit 2:0 und feierten so ihren 4. Titel der Klubgeschichte.

Die Spieler von Manchester City feiern den Treffer durch Vincent Kompany.
Legende: Meisterjubel Die Spieler von Manchester City feiern den Treffer durch Vincent Kompany. Keystone

Samir Nasri noch vor der Pause und Vincent Kompany kurz nach dem Wechsel schossen Manchester City vor ausverkauftem Haus zum 2:0-Sieg und damit zum Meistertitel.

«Es ist unglaublich. Ich bin so glücklich. Diese Mannschaft hat mehr als Talent. Sie hat eine Seele und ein Herz», schwärmte
der belgische Kapitän Kompany. «Vergiss das Geld, vergiss alles. Als Kind habe ich immer nur davon geträumt, einen Pokal in die Höhe zu stemmen.»

Manchester United verpasst Europacup

Liverpool musste sich mit dem 2. Platz begnügen. Die «Reds» schlossen die Saison mit einem 2:1-Heimsieg gegen Newcastle ab. Der Traditionsklub qualifizierte sich ebenso wie Chelsea (2:1 in Cardiff) direkt für die Champions League, Arsenal bestreitet die CL-Qualifikation.

Rekordmeister Manchester United verpasste als 7. erstmals seit der Saison 1989/90 die internationalen Plätze. Norwich City steht nach dem 0:2 gegen Arsenal neben Fulham und Cardiff City als dritter Absteiger fest.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von André P., ebikon
    eigentlich hätte Liverpool sowieso abgelost... auch wenn das Drama gegen Crystal Palace mit 3 Gegentoren in der letzten Viertelstunde nicht passiert wäre und sie da gewonnen hätten, weil manCity das viel bessere Torverhältnis hat...von daher ist Manchester City schon verdienter Meister...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von City Fan, Bern
    Ich muss sagen, ich bin wieder einmal positiv überrascht, wie gross der "Englische - Respekt" gegenüber dem Gegner nach einer Niederlage ist... Schade fehlt dieser Respekt bei den Fans vieler anderer Ligen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von KPD, Fulham Road
    Gratulation an meine Freunde/Rivalen aus dem Norden. - Abschließend kann man sagen, dass Liverpool ein großen Schritt gemacht hat. Sie sind nun wieder zurück an der Spitze. City hatte diese Jahr aber die konstanz, die nötig ist, um Meister zu werden. Liverpool hat zum Ende nachgelassen und Chelsea ist zu, meinem Bedauern, leider oft gegen "kleinere" Teams auf die Nase gafallen und über Arsenal will ich nicht reden als Chelsea Fan. - Chelsea forever. The true Blues.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Jose, Kings Road 18
      Come on Chelsss!! Next year is our year for sure!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Raffi, Manu
      Weil Mourinho so einen grausam unattraktiven, defensiven Fussball spielen lässt. Gerüchten zufolge plant Er im Sommer alle Stürmer zu verkaufen. Um dann nächste Saison die Fussballwelt, mit einem neuen, bisher unbekannten 5:5:0 System, zu beglücken. Neu mit 3 zentralen Verteidigern und 3 defensiven Mittelfeldspielern.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen