Zum Inhalt springen

Header

José Mourinho packt an
Aus Sport-Clip vom 24.03.2020.
Inhalt

Mourinho hilft Bedürftigen «The Special One» engagiert sich in der Corona-Krise

Tottenham-Trainer José Mourinho zeigt Zivilcourage und verteilt Lebensmittel an Menschen, die vom Coronavirus besonders gefährdet sind.

José Mourinho eilt der Ruf voraus, exzentrisch und arrogant zu sein. Dass der Portugiese aber ein grosses Herz hat, stellte er jetzt unter Beweis. Im Londoner Stadtteil Enfield griff der Portugiese den Hilfsorganisationen «Age UK» und «Love Your DoorStep» unter die Arme und packte Essenspakete für ältere Menschen ab.

Ich bin hier, um zu helfen. Jeder kann Essen und Geld spenden oder sich als Freiwilliger melden.
Autor: José Mourinho

Die Charityvereinigungen versorgen in der Zeit der Corona-Krise Personen aus der Risikogruppe, für die das Virus besonders gefährlich ist, mit Lebensmitteln und anderen lebensnotwendigen Utensilien.

Tottenham startet Kampagne

Mourinhos Arbeitgeber leistet ebenfalls einen Beitrag dazu, die Quarantäne gut zu überstehen. Tottenham stellte auf dem eigenen Youtube-Channel ein gratis Trainingsprogramm mit Video-Workouts bereit, die von Fitnesstrainern der «Spurs» erstellt wurden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.