PSG hadert: Niederlage gegen Toulouse

Paris Saint-Germain hat in der 7. Runde der Ligue 1 bereits die 2. Niederlage kassiert. Nach dem 0:2 bei Toulouse verpasste der französische Meister den Sprung an die Tabellenspitze.

Yann Bodiger feiert sein Tor gegen PSG.

Bildlegende: Ungewohntes Bild Toulouses Yann Bodiger feiert, die Gäste kommen zu spät. Reuters

Die Tore für Toulouse mit dem Schweizer Internationalen François Moubandje erzielten Yann Bodiger in der 48. Minute per Penalty und der Schwede Jimmy Durmaz (79.).

Ein 17-Jähriger lässt Cavani abblitzen

Die Gäste aus der Hauptstadt, die nach der 2. Verwarnung gegen Serge Aurier ab der 47. Minute zu zehnt agierten, verzweifelten des Öfteren an Toulouse-Keeper Alban Lafont. So parierte der erst 17-Jährige nach einer halben Stunde mirakulös gegen Edinson Cavani.

Toulouse übernahm mit dem Coup Rang 2 von Paris Saint-Germain, das die 2. Niederlage der laufenden Meisterschaft erlitt, und schloss punktemässig zu Leader Nizza auf. Das Team des Schweizer Erfolgstrainers Lucien Favre muss am Sonntag beim Tabellen-17. Nancy antreten.

Resultate