Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Rauchender und trinkender Nainggolan suspendiert

Die AS Roma hat ihren Mittelfeldspieler Radja Nainggolan suspendiert. Grund: Der Belgier hat ein Video veröffentlicht, das ihn zur Neujahrsfeier rauchend und trinkend zeigt.

«Nainggolan wird für das Spiel vom Samstag gegen Atalanta nicht aufgeboten», sagte Trainer Eusebio Di Francesco. Es handle sich um eine Massnahme «in Übereinstimmung mit den Verhaltensrichtlinien des Klubs, denen ich vollumfänglich zustimme und die auch der Spieler akzeptiert».

Nainggolan hatte auf Instagram ein Video von sich selbst in grosser Partystimmung gepostet: Darin raucht er eine Zigarette und trinkt Alkohol, während im Hintergrund laute Musik erklingt.

«Die Tatsache, dass er die Bilder selbst gepostet hat, macht es noch schlimmer», sagte Di Francesco. «Radja weiss, was er getan hat und übernimmt die Verantwortung dafür.» Der 29-jährige belgische Nationalspieler hat sich inzwischen für sein Verhalten entschuldigt.