Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Schär trifft erneut für La Coruña

Fabian Schär hat Deportivo La Coruña in der Primera Division einen Punkt gerettet. Der Schweizer Innenverteidiger erzielte gegen Athletic Bilbao das 2:2.

Fabian Schär hat im Luftduell die Nase vorne.
Legende: Hat im Kopfballduell die Nase vorne Fabian Schär Keystone

Deportivo La Coruña holte beim Remis zuhause gegen Athletic Bilbao einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Mitverantwortlich dafür war auch Fabian Schär, der in der 76. Minute nach einem verlängerten Eckball genau richtig stand und zum 2:2-Endstand einschieben konnte.

Vorne top, hinten flop

Zuvor hatte der Schweizer Internationale bei beiden Gegentoren der Galizier allerdings keine gute Figur gemacht: Beim 0:1 durch Markel Susaeta (16.) glitt er im ungünstigsten Moment aus, beim 1:2 durch Iñaki Williams (60.) war er nicht genügend nahe am Gegenspieler dran.

Das 2:2 war Schärs zweiter Saisontreffer in der Primera Division. Seine Tor-Premiere hatte der Ostschweizer erst vor einer Woche bei der 2:3-Niederlage von La Coruña in Malaga gefeiert.