Schon wieder verletzt: Shaqiri früh ausgewechselt

Wieder im Verletzungspech: Xherdan Shaqiri hat im Heimspiel von Stoke gegen Swansea schon nach 26 Minuten vom Platz müssen. Wie schlimm es um den Schweizer Nationalspieler steht, ist noch nicht klar.

Fussballer

Bildlegende: Frühes Out Xherdan Shaqiri verlässt den Platz verletzungsbedingt. Imago

Wenige Minuten vor der Auswechslung hatte Xherdan Shaqiri einen Schlag auf das Sprunggelenk erhalten. Der Schweizer Internationale konnte den Platz aus eigener Kraft verlassen.

Erst vor rund einem Monat war der Basler in den Meisterschaftsbetrieb zurückgekehrt, nachdem er wegen einer Wadenverletzung rund 5 Wochen pausiert hatte. Letzte Woche glänzte Shaqiri mit seinen beiden Traum-Toren zum 2:0-Sieg von Stoke gegen Hull City.

Länderspiel gegen die Färöer in Gefahr?

Wie lange der 25-Jährige ausfallen wird und ob er das WM-Qualifikationsspiel gegen die Färöer Inseln am 13. November verpasst, ist noch unklar. Stoke feiert im Heimspiel gegen Swansea dank Doppeltorschütze Wilfried Bony einen 3:1-Sieg. In der Tabelle rückten die «Potters» um fünf Positionen auf Platz 12 vor.