Senderos wechselt zu Aston Villa

Philippe Senderos hat einen Tag vor dem Abflug mit der Nationalmannschaft nach Brasilien seine sportliche Zukunft geregelt. Der Verteidiger wechselt von Valencia zurück in die Premier League zu Aston Villa.

Philippe Senderos

Bildlegende: Neuer Klub nach der WM Philippe Senderos zieht es nach England zurück. EQ Images

Philippe Senderos unterschrieb beim Birminghamer Klub Aston Villa einen Vertrag über 2 Jahre. Für den 29-Jährigen ist es eine Rückkehr in die Premier League.

«Ein grosser Schritt»

Senderos hatte anfangs Jahr in die Primera Division zu Valencia gewechselt. Zuvor hatte er seit 2010 bei Fulham unter Vertrag gestanden. Aston Villa ist nach Arsenal, Everton und Fulham seine 4. Station in der Premier League.

«Ich freue mich sehr, für einen grossen Klub mit einer grossen Geschichte spielen zu dürfen. Das ist ein wichtiger Schritt in meiner Karriere», sagte der Nati-Verteidiger.