Sperre gegen Ibrahimovic reduziert

Paris SG kann in der Ligue 1 ein Spiel früher als erwartet wieder auf Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic zählen. Die Sperre gegen den Schweden wurde von 4 auf 3 Spiele reduziert.

Stürmer Zlatan Ibrahimovic von Paris SG.

Bildlegende: Kann bald wieder spielen Stürmer Zlatan Ibrahimovic von Paris SG. Keystone

Die Sperre für Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic von Paris Saint-Germain ist auf drei Spiele verkürzt worden. Die französische Fussball-Liga folgte damit einer Empfehlung des Nationalen Olympischen Komitees.

Video «Fussball: Ibrahimovic beschimpft Offiziellen (Quelle: Canal Football Club)» abspielen

Der Ausraster von Ibrahimovic (Quelle: Canal Football Club)

0:29 min, vom 15.3.2015

Ibrahimovic war von der Disziplinarkommission der Liga zunächst für vier Spiele gesperrt worden, weil er nach einem Spiel den Schiedsrichter heftig kritisiert und dabei Frankreich als «Scheiss-Land» bezeichnet hatte.

Der Schwede kann nach der Reduzierung der Sperre am 2. Mai im Auswärtsspiel in Nantes wieder eingesetzt werden. Paris Saint-Germain belegt in der Ligue 1 mit zwei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Olympique Lyon den zweiten Platz.