Sterling schiesst ManCity zurück an die Spitze

Das Team von Pep Guardiola feiert gegen West Ham United den 3. Sieg im 3. Saisonspiel. Raheem Sterling zeichnet sich beim 3:1 als Doppeltorschütze aus.

Raheem Sterling dribbelt um West-Hams-Goalie herum.

Bildlegende: Raheem Sterling Der 21-Jährige erzielt in der 92. Minute das 3:1. Reuters

In der Nachspielzeit machte Raheem Sterling alles klar: Mit seinem zweiten Treffer des Tages erhöhte der englische Nationalspieler auf 3:1 und zerstörte damit endgültig West Hams Hoffnungen auf einen möglichen Punktgewinn im Etihad Stadium.

Manchester City dagegen verteidigt mit dem neuerlichen Sieg die Tabellenführung in der Premier League. Dank des besseren Torverhältnisses liegen die «Citizens» punktegleich mit den Verfolgern Chelsea und ManUnited auf Rang 1.

Sterling hatte das Skore bereits nach 7 Minuten eröffnet. Nur 10 Minuten später doppelte Fernandinho nach. West Ham blieb dank des Anschlusstreffers von Michail Antonio (58.) aber bis in die Schlussminuten und Sterlings 2. Treffer dran.