Zum Inhalt springen
Inhalt

Tod von Stephen Hawking Shitstorm nach Neymar-Tweet

Er wollte das verstorbene Physik-Genie Stephen Hawking ehren. Das ging tüchtig in die Hosen.

Superstar Neymar hat sich mit einem missglückten Eintrag in den sozialen Medien in die Nesseln gesetzt.

Der rekonvaleszente Brasilianer postete folgendes Zitat des am Mittwoch verstorbenen Physikers Stephen Hawking: «Man muss eine positive Einstellung haben und das Beste aus der Situation machen, in der man sich befindet.»

Geschmacklos und egozentrisch?

Dazu stellte er ein Bild von sich selbst im Rollstuhl dazu. Hawking sass wegen einer unheilbaren Nervenkrankheit jahrzehntelang im Rollstuhl.

Zahlreiche Follower empfanden das Posting als geschmacklos. «Es ist der Gipfel der Egozentrik, mit Hawkings Tod auf sich selbst aufmerksam zu machen», schrieb etwa der US-Journalist Grant Wahl von Sports Illustrated.

17 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.