Zum Inhalt springen
Inhalt

Unbesiegt zum Meistertitel? Barcelona siegt auch gegen Valencia

Der FC Barcelona bleibt in der Primera Division ungeschlagen und siegt sich auch gegen Valencia Richtung Titel.

Samuel Umtiti (r.) und seine Barca-Kollegen jubeln nach dem 2:0.
Legende: Erfolgreiche Katalanen Samuel Umtiti (r.) und seine Barca-Kollegen jubeln nach dem 2:0. imago

Vier Tage nach dem Debakel in der Champions League gegen die AS Roma hatte der FC Barcelona in der Meisterschaft eine heikle Mission zu erfüllen: gegen das formstarke und zuletzt fünf Mal in Serie siegreiche Valencia die Ungeschlagenheit zu wahren.

Dem Leader gelang dieses Unterfangen beim 2:1-Heimsieg ohne grössere Probleme. Schon nach einer Viertelstunde brachte Luis Suarez den FC Barcelona in Führung - das 23. Saisontor für den Stürmer aus Uruguay. Kurz nach der Pause sorgte der französische Verteidiger Samuel Umtiti für das 2:0. Beide Tore bereitete der Brasilianer Philippe Coutinho vor.

Meister in der nächsten Woche?

Nach dem 25. Sieg im 32. Spiel liegt Barcelona nun 14 Punkte vor Verfolger Atlético Madrid. Mit 39 Ligaspielen ohne Niederlage stellte Barcelona zudem einen neuen Rekord auf.

Mit etwas Glück könnte das Team von Ernesto Valverde nun bereits in der anstehenden englischen Woche den Titel holen. Dazu müsste aber zunächst Atletico Madrid am Sonntag gegen Levante verlieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.