8. Duell - 8. Sieg?

Am Mittwoch trifft die Schweiz im Testspiel auf dem Thuner Kunstrasen auf Liechtenstein. Trotz der geographischen Nähe hat die Nati erst 7 Mal gegen den kleinen Nachbarn gespielt. Und 7 Mal gewonnen.

Ein entscheidender Grund für die wenigen Duelle zwischen der Schweiz und Liechtenstein dürfte die späte Formierung eines Nationalteams im «Ländle» sein.

Erst 1982 absolvierte Liechtenstein sein erstes Länderspiel auf internationaler Ebene. Gegner: die Schweiz. Die Nati bekundete einige Probleme mit dem Neuling. Jean-Paul Briggers Treffer in der 7. Minute sollte dennoch zum knappen 1:0-Sieg reichen.

Bislang kein Kanonenfutter

Der höchste Schweizer Sieg gegen die Liechtensteiner stellt das 6:0 im Frühling 1991 dar. Des Öfteren tat man sich mit dem Nachbarn aber schwer. Im Mai 1994 gewann man mit 2:0. 10 Jahre später dank eines Treffers von Daniel Gygax in der 90. Minute gar nur 1:0.

Auch im letzten Aufeinandertreffen lag für die Nati lediglich ein knapper 2:1-Sieg drin. Eren Derdiyok und Martin Stocklasa per Eigentor waren für die Treffer besorgt.

Gewinnt die Nati gegen Liechtenstein?

  • Ja, problemloser Sieg.

    66%
  • Sieg - aber nur mit Ach und Krach.

    25%
  • Nein, Liechtenstein erkämpft sich ein Unentschieden.

    2%
  • Alles andere: die Nati taucht sensationell.

    7%
  • 980 Stimmen wurden abgegeben

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Die Partie zwischen der Schweiz und Liechtenstein können Sie heute ab 20 Uhr auf SRF zwei und hier im Livestream mitverfolgen.