Erstes Nati-Aufgebot für Marco Schönbächler

Nati-Coach Vladimir Petkovic hat sein Aufgebot für das EM-Qualifikationsspiel gegen Litauen am 15. November in St. Gallen bekanntgegeben. Erstmals im A-Kader stehen FCZ-Flügel Marco Schönbächler und YB-Keeper Yvon Mvogo.

Marco Schönbächler

Bildlegende: Marco Schönbächler Der FCZ-Mittelfeldspieler erhält sein erstes Nati-Aufgebot. EQ Images

Der 24-jährige Schönbächler erzielte in bisher 19 Saisonspielen 3 Tore. Besonders beim 3:0 des FCZ über Vaduz glänzte der ehemalige U21-Internationale mit einer Doublette.

«Schnupperlehre» für Yvon Mvogo

Ebenfalls seine erste Nomination erhält Yvon Mvogo. Der 20-jährige YB-Keeper ist allerdings nicht für einen Spieleinsatz vorgesehen, sondern solle als 4. Keeper lediglich «A-Team-Luft schnuppern», wie Goalietrainer Patrick Foletti erklärte.

Ohne Xhaka und Barnetta

Nicht im Aufgebot figurieren Tranquillo Barnetta, Michael Frey und der verletzte Granit Xhaka. Dabei sind hingegen Valon Behrami, Ricardo Rodriguez und Philippe Senderos, die ebenfalls verletzt oder angeschlagen sind.

Bei Rodriguez besteht allerdings ein sehr grosses Fragezeichen, hat sein Klub Wolfsburg doch mitgeteilt, dass der Verteidiger wohl bis gegen Ende November ausser Gefecht sei. Fraglich ist auch Fabian Lustenberger. Der Hertha-Captain musste im Bundesliga-Spiel gegen Hannover verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Schär, Frei und Stocker zurück

Im Vergleich zu den EM-Quali-Spielen vom Oktober rückten der wiedergenesene Fabian Schär, Fabian Frei (beide Basel) und der bei Hertha Berlin zum Stammspieler aufgestiegene Valentin Stocker wieder ins Aufgebot.

Schweizer Aufgebot für die EM-Qualispiele gegen San Marino und Estland

PositionKlubGeburtsdatum
Tor

Roman Bürki
Borussia Dortmund
14.11.1990
Marwin HitzAugsburg18.09.1987
Yann SommerBorussia Mönchengladbach17.12.1988



Verteidigung

Johan Djourou
Hamburger SV18.01.1987
Timm Klose VfL Wolfsburg
09.05.1988
Fabian Lustenberger
Hertha BSC Berlin
02.05.1988
Michael Lang
FC Basel
08.02.1991
François Moubandje
Toulouse21.06.1990
Ricardo RodriguezVfL Wolfsburg25.08.1992
Fabian SchärHoffenheim20.12.1991
Silvan WidmerUdinese05.03.1993



Mittelfeld

Valon BehramiWatford19.04.1985
Blerim Dzemaili
Genoa
12.04.1986
Gökhan InlerLeicester City
27.06.1984
Pajtim KasamiOlympiakos Piräus02.06.1992
Renato Steffen
Young Boys03.11.1991
Granit Xhaka
Borussia Mönchengladbach27.09.1992
Luca Zuffi
FC Basel27.03.1990



Sturm

Eren DerdiyokKasimpasa AS12.06.1988
Josip DrmicBorussia Mönchengladbach
08.08.1992
Breel Embolo
FC Basel
14.02.1997
Admir MehmediBayer Leverkusen
16.03.1991
Xherdan ShaqiriStoke City
10.10.1991

Sendebezug: Radio SRF 4 News, 7.11.2014, 17:15 Uhr