Lichtsteiner: «Unsere Qualität stimmt mich zuversichtlich»

Nach einer langen Vorbereitung gilt es am Dienstag für die Nati ernst. Vor dem Auftakt zur WM-Qualifikation gegen Portugal ist das Selbstvertrauen bei Captain Stephan Lichtsteiner gross.

Während 10 Tagen hat sich die Nati in Feusisberg auf das 1. WM-Qualifikationsspiel gegen Portugal eingestimmt. Stephan Lichtsteiner ist zufrieden mit der Vorbereitung: «Wir hatten viele gut Trainings mit hoher Qualität. Die Mannschaft hat Freude an der Zusammenarbeit.» Und der Captain ist davon überzeugt, dass die Schweiz am Dienstag die guten Eindrücke von der EURO in Frankreich bestätigen kann. «Wir werden dort weiter machen, wo wir an der EM aufgehört haben.»

«  Wir haben gesehen, dass wir guten Fussball spielen können. »

Stephan Lichtsteiner

Das schmerzhafte Out im Penaltyschiessen gegen Polen im Achtelfinal hat das Team definitiv überwunden. In Erinnerung bleiben die guten Leistungen an der Endrunde. «Wir haben gesehen, dass wir guten Fussball spielen können und dass wir eine Einheit sind, die zusammenhält.»

Dass es in der WM-Qualifikation zum Auftakt direkt gegen den Gruppenfavoriten und Europameister Portugal geht, sieht Lichtsteiner als zusätzliche Motivation. Und der Aussenverteidiger ist überzeugt, dass die Nati gegen die Lusitaner etwas erreichen kann. «Die Qualität unserer Mannschaft stimmt mich sehr zuversichtlich.»

«  Die Schweiz hat immense Qualität. »

Fernando Santos

Um die Stärke der Schweizer weiss auch Portugals Nani: «Sie haben ein gutes Team und wir wissen, dass es für uns in diesem Stadion hart wird», sagte der Offensivspieler, der in Abwesenheit von Cristiano Ronaldo die Captainbinde tragen wird. «Aber wir sind gut vorbereitet.»

Auch Portugal-Trainer Fernando Santos attestierte der Schweizer Nati «immense Qualität». Der 61-Jährige lobte insbesondere die Verteidigung und Granit Xhaka, der mit seinem Transfer zu Arsenal bewiesen habe, dass er «ein international wichtiger Spieler» geworden sei. Zudem bedauerte Santos die Absenz von Xherdan Shaqiri. «Ein toller Fussballer.»

Video «Nani: «Die Schweiz hat ein gutes Team»» abspielen

Nani: «Die Schweiz hat ein gutes Team»

2:28 min, vom 5.9.2016

Sendebezug: Laufende Berichterstattung zur Nationalmannschaft

Programm-Hinweis

Programm-Hinweis

Verfolgen Sie die Partie zwischen der Schweiz und Portugal am Dienstagabend ab 20:00 Uhr live auf SRF zwei und im Liveticker mit Stream auf www.srf.ch/sport. Auch auf Radio SRF 3 sind Sie live mit dabei.