Nati: Der erste Schritt ist gemacht

Die Schweizer Nati hat am Dienstag beim 4:0-Sieg in der EM-Quali in San Marino die Pflicht erfüllt - mehr nicht. Der Fehlstart mit den beiden Niederlagen ist zwar noch nicht korrigiert, aber ein Anfang ist gemacht.

Anhand des Spiels gegen San Marino Rückschlüsse auf den Formstand der Schweizer Nati zu ziehen, macht wenig Sinn. Zu bescheiden war die Gegenwehr der Nummer 208 der FIFA-Weltrangliste.

Immerhin erfüllte die Nati mit dem 4:0 die Pflicht. Und Coach Vladimir Petkovic konnte einige Varianten testen, wie zum Beispiel Granit Xhaka im defensiven Mittelfeld, Pajtim Kasami und Blerim Dzemaili auf den Aussenbahnen oder Silvan Widmer als Rechtsverteidiger. Es wird sich allerdings erst noch zeigen müssen, welchen Einfluss auf das Spiel diese Akteure gegen gestandene Gegner haben können.

Zusammenschluss im November?

Eine erste Gelegenheit dazu bietet sich am 15. November. Im letzten EM-Quali-Spiel des Jahres empfängt die Schweiz in St. Gallen Litauen. Mit einem Sieg würde die Nati zu den Balten aufschliessen. Sollte zudem Slowenien sein Gastspiel in England verlieren und Estland die budgetierten 3 Punkte in San Marino einfahren, wäre der grosse Zusammenschluss hinter den «Three Lions» perfekt. Das Quartett Schweiz, Litauen, Slowenien und Estland hätte dann 6 Punkte auf dem Konto.

«Die vier Tore gegen San Marino geben sicher Selbstvertrauen für das nächste Spiel», blickt Xhaka auf die Partie gegen Litauen voraus. Er weiss auch, dass es in dieser kapitalen Begegnung keine Niederlage verträgt: «Wir müssen gewinnen.» Viel mehr als die beiden bisherigen Pleiten dürfe man sich nicht erlauben, glaubt auch Stephan Lichtsteiner.

Heisser Herbst 2015

Weiter geht es für die Nati 2015 mit dem Heimspiel am 27. März gegen Estland und der Reise nach Litauen am 14. Juni. Die heisse und entscheidende Phase steht dann zwischen dem 5. September und dem 12. Oktober an, wenn die Schweiz ihre letzten 4 Gruppenspiele bestreitet.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 14.10.14, 20:00 Uhr

Video «Erste Punkte für die Nati» abspielen

Erste Punkte für die Nati

1:49 min, aus Tagesschau am Mittag vom 15.10.2014

Nationalmannschaft