Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Schweiz wäre bei der WM-Auslosung in Topf 2

Die Niederlage gegen Portugal hat Auswirkungen: Schafft die Schweiz die WM-Qualifikation, kommt sie gemäss der aktualisierten Weltrangliste in Topf 2 statt 1.

Legende: Video Die Schweizer Nati rutscht im Ranking ab abspielen. Laufzeit 00:27 Minuten.
Aus sportflash vom 16.10.2017.

Die Schweiz nimmt in der aktualisierten Weltrangliste den 11. Platz ein. Das Team von Vladimir Petkovic büsste nach der Niederlage gegen Portugal 4 Positionen ein.

Das aktuelle Ranking ist deshalb von besonderer Bedeutung, weil darauf basierend die Setzliste für die WM-Playoffs (9. bis 14. November) sowie die Los-Töpfe für die WM 2018 bestimmt werden.

Auch Spanien und England im Topf 2

Die 8 Gruppenköpfe an der Endrunde sind Gastgeber Russland, Deutschland, Brasilien, Portugal, Argentinien, Belgien, Polen und Frankreich.

Sollte die Schweiz die Qualifikation via Barrage schaffen, wäre sie in Topf 2, zu dem auch Spanien und England gehören. Mit einem Sieg gegen Portugal wäre die Schweiz im ersten Topf gewesen.

Fifa-Weltrangliste

1. (1.) Deutschland 1631
2. (2.) Brasilien1619
3. (3.) Portugal1446
4. (4.) Argentinien1445
5. (5.) Belgien
1333
6. (6.) Polen1323
7. (8.) Frankreich1226
8. (11.) Spanien1218
9. (9.) Chile1173
10. (12.) Peru
1160
11. (7.) Schweiz1134
Ferner:
23. (20.) Nordirland889
25. (23.) Schweden872
26. (34.) Irland866
47. (47.) Griechenland682
Legende: Video Nati unterliegt Portugal und muss in die Barrage abspielen. Laufzeit 01:31 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 10.10.2017.

Wer wird Schweizer Gegner in der Barrage? Verfolgen Sie die Auslosung am Dienstag ab 14 Uhr live auf SRF zwei und in der Sport App.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.