Cup-Halbfinals: Winterthur kommt zu einem Heimspiel gegen Basel

Im Anschluss an den letzten Cup-Viertelfinal sind im St. Jakob-Park die Halbfinals ausgelost worden. Am 5. April kommt es zu den Begegnungen Winterthur - Basel und Sion - Luzern.

Im Halbfinal kommt das grosse Basel zu Besuch.

Bildlegende: Winterthurs Fans dürfen sich freuen Im Halbfinal kommt das grosse Basel zu Besuch. Keystone

YB-Bezwinger Winterthur, der letzte verbliebene Klub aus der Challenge League im Schweizer Cup, kommt im Halbfinal zum gewünschten Heimspiel. Gegner ist der Super-League-Dominator aus Basel. Die Eulachstädter durften in der laufenden Cup-Kampagne erst einmal auf der Schützenwiese spielen. Und dies erst noch gegen das wenig zugkräftige Chiasso.

Familientreffen für die Zuffis

Speziell ist die Affiche Winterthur - Basel für die Zuffis: Dario Zuffi spielte früher in Basel und ist jetzt Co-Trainer in Winterthur. Sohnemann Luca, gross geworden beim FC Winterthur, zieht seit bald 3 Jahren im FCB-Mittelfeld die Fäden.

Video «Die Halbfinal-Auslosung» abspielen

Die Halbfinal-Auslosung

1:59 min, vom 2.3.2017

Vor 5 Jahren fand auf der Schützenwiese bereits einmal der Cup-Halbfinal Winterthur - Basel statt. Damals setzte sich Basel nach grossem Kampf und mit Glück 2:1 durch.

Der FCL in Sion

Der 2. Halbfinal lautet Sion - Luzern. Das letzte Cup-Duell zwischen diesen beiden Teams hatte der FCL vor 5 Jahren in Luzern für sich entschieden.

Gespielt werden beide Partien am Mittwoch, 5. April.

Das erwartet die Fans am 5. April