So lief der Cup-Viertelfinal zwischen Basel und Münsingen

Der FC Basel steht nach einem 6:1-Pflichtsieg beim Erstligisten FC Münsingen im Halbfinal des Schweizer Cups. Lesen Sie hier im Ticker nach, wie die Viertelfinal-Partie im Berner Aaretal verlief.

Yoichiro Kakitani und Basel gaben sich in Münsingen keine Blösse.

Bildlegende: Ungefährdet im Halbfinal Yoichiro Kakitani und Basel gaben sich in Münsingen keine Blösse. Keystone

Schweizer Cup: Münsingen - Basel 1:6

Telegramm im LiveCenter

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 21 :49

    Basel erfüllt die Pflichtaufgabe

    Wie erwartet hat der FC Basel im Schweizer Cup den Halbfinal erreicht. Im Viertelfinal gegen den FC Münsingen lief die Mannschaft von Paulo Sousa nie Gefahr, den Einzug in die Runde der letzten 4 zu verpassen.

    Zu dominant trat Rotblau im Berner Aaretal von der ersten Minute an auf. Am Ende setzten sich die «Bebbi» völlig verdient mit 6:1 durch. Münsingens Christian Plüss gelang kurz vor Schluss immerhin noch der Ehrentreffer für das Heimteam.

  • 21 :39

    Die Partie ist zu Ende

    Schiedsrichter Alain Bieri pfeifft die Viertelfinal-Begegnung ab. Der FC Basel setzt sich gegen Münsingen absolut ungefährdet mit 6:1 durch und steht im Halbfinal des K.o.-Wettbewerbs.

  • 21 :38

    Freistoss für Münsingen (90.)

    Die Gastgeber kommen nach einem Foulspiel an Luca Lavorato noch einmal zu einem Freistoss aus guter Position. Der Schuss bleibt aber in der Basler Mauer hängen.

  • 21 :28

    EHRENTREFFER FÜR MÜNSINGEN (81.)

    Münsingen erzielt doch noch den Ehrentreffer. Daniel Preradovic setzt sich am linken Flügel durch und bedient in der Mitte Christian Plüss. Dieser schiebt zum 1:6 ein.

  • 21 :24

    Münsingen gelingt fast der Ehrentreffer (76.)

    Nach 76 Minuten kommt nun auch Münsingen zu seiner ersten richtig guten Möglichkeit. Patric Gasser prüft nach einem Freistoss Basel-Goalie Vailati, der aber abwehren kann.

  • 21 :22

    Basel macht nur das Nötigste (75.)

    Der FCB hat seine Offensiv-Bestrebungen nun praktisch eingestellt. Stattdessen dominieren die Querpässe. Die Partie in Münsingen ist nun kein Augenschmaus mehr – zu klar ist das Verdikt.

  • 21 :16

    Wenig Tempo von beiden (70.)

    Momentan läuft in Münsingen nicht viel. Basel verwaltet den Vorsprung, Münsingen ist nicht im Stande das Ruder herumzureissen.

  • 21 :07

    TOR FÜR BASEL: KAKITANI ZUM DRITTEN (59.)

    Jetzt klappt es mit dem dritten Treffer für Yoichiro Kakitani. Nach einem schönen Pass von Matias Delgado genau in die Schnittstelle der Münsinger Abwehr taucht die Basler Nummer 14 alleine vor dem Tor auf und trifft abgeklärt zum 6:0.

  • 21 :04

    Guter Angriff von Münsingen (54.)

    Für einmal ein guter Vorstoss der Münsinger. Die Hausherren können sich über die linke Seite durchsetzen. Die Basler Abwehr kann die gefährliche Hereingabe aber klären.

  • 21 :00

    Kakitani beinahe mit 3. Tor (50.)

    Fast hätte Basels Yoichiro Kakitani zum dritten Mal eingenetzt. Der Japaner kommt vor dem Tor völlig frei an den Ball, verstolpert dann aber.

  • 20 :52

    2. Halbzeit läuft

    In Münsingen geht es weiter. Die 2. Halbzeit hat soeben begonnen.

  • 20 :46

    Basel auf Kurs

    In Münsingen verlief in den ersten 45 Minuten alles so, wie dies vor der Partie erwartet werden konnte. Der FC Basel agierte von Beginn weg sehr dominant und liess den Erstligisten überhaupt nicht ins Spiel kommen. Die Mannschaft von Trainer Kurt Feuz kam meist einen Schritt zu spät und lief dem FCB immer nur hinterher.

    Mit 5 Toren konnten die Basler ihre Feld-Überlegenheit auch resultatmässig unterstreichen.

    Video «Fussball: Basel - Münsingen, Tore 1. Halbzeit» abspielen

    Die Tore in der 1. Halbzeit

    2:04 min, vom 4.3.2015

  • 20 :36

    Pause in Münsingen

    Die erste Halbzeit in Münsingen ist vorbei. Die Spieler begeben sich in die Kabine.

  • 20 :32

    TOR FÜR BASEL ZUM 5:0 (42.)

    Jetzt geht es schnell. Erst gerade hat Schiedsrichter Alain Bieri die Partie wieder freigegeben, da trifft Yoichiro Kakitani bereits zum 5:0 für den FCB. Der Japaner muss nach einem Querpass von Embolo – der allerdings in abseitsverdächtiger Position stand – nur noch ins offen stehende Tor einschieben.

  • 20 :30

    TOR FÜR BASEL: DELGADO STELLT AUF 4:0 (41.)

    Matias Delgado trifft vom Elfmeterpunkt zum 4:0 für die «Bebbi».

  • 20 :27

    Hartes Einsteigen gegen Embolo (38.)

    Münsingen-Verteidiger Max Dreier trifft Breel Embolo mit voller Wucht am Knöchel. Mit schmerzverzerrtem Gesicht wälzt sich der 17-jährige Angreifer danach am Boden. Es scheint für Embolo aber nach kurzer Pflege weiterzugehen.

  • 20 :23

    3:0 FÜR BASEL (34.)

    Jetzt trägt sich auch noch Breel Embolo in die Torschützenliste ein. Nach einer Parade von Münsingen-Hüter Müller ist der Stürmer sofort zur Stelle und staubt per Kopf zum 3:0 ab. Langsam aber sicher zeichnet sich eine Klatsche für den Unterklassigen ab.

  • 20 :20

    FCB mit Ball-Staffetten (29.)

    Die Gäste vom Rheinknie lassen sich vom holprigen Terrain nicht aus dem Konzept bringen. Sie lassen den Ball noch immer sehr gut zirkulieren. Münsingen läuft meist nur hinterher.

  • 20 :18

    Hamoudi im Pech (27.)

    Riesenchance für Ahmed Hamoudi: Der Ägypter wird von Matias Delgado mustergültig freigespielt, vergibt dann aber kläglich. Ihm rutscht der Ball unglücklich über den Fuss.

  • 20 :13

    TOR FÜR BASEL: KAKITANI MIT 2:0 (24.)

    Yoichiro Kakitani bringt den Leader mit zwei Längen in Front. Nach einem langen Zuspiel von Davide Calla kann der Japaner völlig alleine auf Lars Müller zustürmen und schliesst eiskalt ab.

    Video «Fussball: Kakitani trifft zum 2:0» abspielen

    Kakitani trifft zum 2:0

    0:27 min, vom 4.3.2015

Sendebezug: Web-Only-Livestream, 04.03.15, 19:30 Uhr