Zum Inhalt springen
Inhalt

WM-Qualifikation Das Warten hat ein Ende: Salah schiesst Ägypten an die WM

Dank eines 2:1-Sieges gegen Kongo hat sich Ägypten erstmals seit 1990 für eine WM-Endrunde qualifiziert.

Doppeltorschütze Salah.
Legende: Ägyptens Held Doppeltorschütze Salah. Keystone

Zur grossen Figur avancierte in Borg El Arab ein in der Schweiz bestens bekannter Mann: Ex-Basel-Spieler Mohamed Salah verwertete in der 4. Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter und schoss Ägypten damit ins Glück. Der 25-Jährige vom FC Liverpool hatte nach etwas mehr als einer Stunde bereits das 1:0 erzielt.

Legende: Video Ägyptens Fans im Freudentaumel abspielen. Laufzeit 00:45 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.10.2017.

Für Ägypten geht damit eine lange Durststrecke zu Ende: Die Nordafrikaner waren letztmals 1990 in Italien an einer WM-Endrunde dabei.

Auch Nigeria dabei

Verfolger Ghana hatte am Samstag durch ein 0:0 gegen Uganda seine letzte Chance auf eine WM-Teilnahme verspielt. Afrika hat in Russland fünf feste Startplätze. Vor Ägypten hatte bereits Nigeria das Ticket gelöst.

WM 2018: Alle Teilnehmer im Überblick

Europa
Russland (Gastgeber)
Belgien

DeutschlandEngland

SpanienPolen

IslandSerbien

PortugalFrankreich

SCHWEIZ
Kroatien

SchwedenDänemark
AsienIranJapan

SüdkoreaSaudi-Arabien

Australien

SüdamerikaBrasilienUruguay

ArgentinienKolumbien
Peru
Nord-/MittelamerikaMexikoCosta Rica

Panama
AfrikaNigeriaÄgypten

SenegalMarokko

Tunesien