Zum Inhalt springen

American Football Cleveland Browns: schlechter geht es nicht

Sie waren nahe dran, aber am Ende reichte es dann doch wieder nicht. Die Cleveland Browns verloren in der NFL auch ihr letztes Quali-Spiel – und damit alle 16 Partien.

Ein Cleveland-Spieler kann einen Pittsburgh-Akteur nicht stopen und landet unsanft am Boden.
Legende: Nichts zu holen Auch gegen Pittsburgh musste Cleveland unten durch. Keystone
  • Die Cleveland Browns unterliegen im letzten Quali-Spiel den Pittsburgh Steelers mit 24:28.
  • Die Browns beenden die Saison damit mit 0:16 Siegen. So schlecht waren bislang nur die Detroit Lions 2008.
  • Vor einem Jahr war die Bilanz nicht viel besser: 1:15 Siege.

Weil sich die Buffalo Bills erstmals seit 17 Saisons wieder für die Playoffs qualifizierten, führen nun die Browns diese unrühmliche Tabelle an:

Die Nummer 1 im Warten auf eine Playoff-Teilnahme

  • Der grosse Trost: Für die Saison 2018 haben die Browns das Recht auf den Nummer-1- und Nummer-4-Draftpick, können also bei der Wahl der Nachwuchsspieler zuerst zugreifen.

Zwei «Highlights» stehen für die Fans der Browns in den nächsten Tagen noch an:

  • Eisiges Bad: Trainer Hue Jackson versprach nach der Saison 2016 Besserung – ansonsten bade er im eisigen Lake Erie. «Ich hoffe, es kommen viele Leute vorbei.»
  • Browns Perfect Seasons Parade, Link öffnet in einem neuen Fenster: Den Humor haben die Fans nicht verloren. Am Samstag 6. Januar wollen sie eine eigene Parade veranstalten. Bereits haben sich über 5000 Anhänger auf Facebook angkündigt.
Das Playoff-Tableau wird aufgezeigt.
Legende: Die Ausgangslage für die Playoffs Der Superbowl findet am 4. Februar statt. nfl.com

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.