Capela bei Houstons Auftaktsieg nur Zuschauer

Die Houston Rockets haben zum Auftakt in die neue Saison eine klaren Sieg bei den L.A. Lakers gefeiert. Der Schweizer Clint Capela kam bei den Gästen nicht zu seinem NBA-Debüt. Auch Titelverteidiger San Antonio startete erfolgreich.

Basketballer im Kmapf um den Ball.

Bildlegende: Kaum zu stoppen James Harden führte Houston mit 32 Punkten zum Sieg. Keystone

Clint Capela muss auf seinen 1. NBA-Einsatz für die Houston Rockets warten. Der 20-jährige Genfer laborierte im Vorfeld der neuen Saison noch an einer Leistenverletzung und war bei Auftaktspiel gegen die L.A. Lakers überzählig.

Comeback von Bryant

Houston kam gegen die Kalifornier zu einem ungefährdeten 108:90-Sieg. Erfolgreichster Werfer bei den Gästen war James Harden mit 32 Punkten. Bei den Los Angeles Lakers gab Superstar Kobe Bryant nach seiner Verletzungs-Misere (Achillessehnenriss und Bruch des Schienbeinkopfs) sein Comeback. Der 36-Jährige, der in der vergangenen Saison nur 6 Partien bestritten hatte, kam auf 19 Punkte.

Knapper Sieg für den Titelverteidiger

Auch Titelverteidiger San Antonio ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. In einem hart umkämpften Spiel feierte der amtierende Champion einen 101:100-Heimsieg gegen die Dallas Mavericks.

Resultate