Genfer Capela von Houston gedraftet

Der 20-jährige Genfer Clint Capela ist im NBA-Draft von den Houston Rockets in der 1. Runde (25. Stelle) gezogen worden. Damit befindet sich 8 Jahre nach Thabo Sefolosha ein zweiter Schweizer auf dem Sprung in die weltbeste Basketball-Liga.

Der 2,08 Meter grosse und 99 kg schwere Capela spielt auf der Position des Power Forwards.

Seit 2012 ist der Schweizer Internationale beim französischen Erstligisten Elan sportif chalonnais unter Vertrag, wo er seit 2009 auch die Ausbildung durchlief. Letzten Monat wurde er als bester junger Spieler der französischen Liga sowie als Spieler mit der grössten Leistungssteigerung in der Saison 2013/14 ausgezeichnet.

Kanadischer Nr-1-Pick

Als Nummer-1-Pick wählten die Cleveland Cavaliers den Kanadier Andrew Wiggins. Die Milwaukee Bucks, die als Zweite wählen durften, entschieden sich für den Amerikaner Jabari Parker. Als Nummer 3 wurde der Kameruner Joel Embiid von den Philadelphia 76ers ausgewählt.

Video «Clint Capela in Aktion für die Nati» abspielen

Clint Capela in Aktion für die Nati

0:12 min, vom 27.6.2014