Zum Inhalt springen

Saisonende für NBA-Schweizer Sefolosha wieder vom Pech verfolgt

Die Knieverletzung bei Thabo Sefolosha ist gravierender als zunächst angenommen. Der Waadtländer muss die Saison vorzeitig beenden – schon wieder.

Thabo Sefolosha verzieht das Gesicht.
Legende: Frustrierend Thabo Sefolosha muss unters Messer. Keystone

Thabo Sefolosha muss sein verletztes Knie einer Operation unterziehen. Der Eingriff erfolgt am Donnerstag in Salt Lake City. Der 33-Jährige hatte sich vergangenen Freitag im Spiel gegen Charlotte eine Bänderverletzung im rechten Knie zugezogen. Seine 13. Saison in der NBA nimmt damit ein vorzeitiges Ende.

Déjà-vu der unangenehmen Art

Bereits vor zwei Jahren musste Sefolosha die Spielzeit vorzeitig beenden. Damals war er in New York in eine Auseinandersetzung mit der Polizei verwickelt. Dabei hatte sich der Lausanner einen Beinbruch zugezogen.

Sefolosha spielt seit dieser Saison für die Utah Jazz. Vor seiner Verletzung hat er in 38 Spielen im Schnitt 8.2 Punkte erzielt.