Zum Inhalt springen

Mehr Sport Beachvolley-Duo scheitert im Achtelfinal

Beim World-Tour-Auftakt im chinesischen Fuzhou ist das Schweizer Frauen-Duo Tanja Gorinacec/Tanja Hüberli im Achtelfinal ausgeschieden. Die Schweizerinnen unterlagen dem brasilianischen Gespann Juliana Felisberta Da Silva/Maria Antonelli in drei Sätzen.

Nach ihrem Schweizermeistertitel von 2013 wollen Goricanec/Hüberli auch international überzeugen.
Legende: Erfolgreiches Duo Nach ihrem Schweizermeistertitel von 2013 wollen Goricanec/Hüberli auch international überzeugen. Keystone

Ein durchaus bemerkenswerter Saisonauftakt endete für das Schweizer Tandem Tanja Gorinacec und Tanja Hüberli im Achtelfinal. Im Duell mit den Brasilianerinnen (Turniernummer 30) musste sich das an Nummer 27 gesetzte Schweizer Tandem mit 21:16, 14:21 und 11:15 geschlagen geben.

Geglückter Saisonauftakt

Trotzdem dürften die Schweizermeisterinnen von 2013 mit dem Auftakt in die neue Saison zufrieden sein. Goricanec/Hüberli, die als Qualifikantinnen in die World-Tour-Austragung gestartet waren, überraschten in der Gruppenphase mit 2 Siegen aus 3 Partien. Auf ihrem Weg zum Gruppensieg schlugen sie unter anderem die an Nummer 6 gesetzten Brasilianerinnen Agatha Bednarczuk/Barbara Seixas de Freitas.

Bei den Männern hatten am Tag zuvor Jonas Kissling und Mats Kovatsch mit einem 5. Platz für Aufsehen gesorgt.

Resultate: World Tour (Open) in Fuzhou (China)

Frauen. K.o.-Phase. Achtelfinals: Juliana/Maria Antonelli (Br/30) s. Tanja Goricanec/Tanja Hüberli (Sz/27) 16:21, 21:14, 15:11.

Männer. Halbfinals: Alison/Bruno (Br/6) s. Aleksandrs Samoilovs/Janis Smedins (Lett/5) 13:21, 23:21, 15:7. Paolo Nicolai/Daniele Lupo (It/7) s. Jon Stiekema/Christiaan Varenhorst (Ho/12) 21:19, 21:15. Final: Nicolai/Lupo s. Alison/Bruno 21:17, 16:21, 15:13. - Um Rang 3: Stiekema/Varenhorst s. Samoilovs/Smedins 17:21, 26:24, 16:14.