4 Schweizerinnen an Biathlon-WM

Swiss-Ski hat das Frauen-Aufgebot für die am Donnerstag beginnende Biathlon-WM bekannt gegeben. Die Schweiz schickt ein Quartett ins Rennen, um sich Quotenplätze für die Olympischen Spiele in Sotschi zu sichern.

Selina Gasparin führt die Schweizer Equipe in Nove Mesto an.

Bildlegende: Teamleaderin Selina Gasparin führt die Schweizer Equipe in Nove Mesto an. Reuters

Die Schweizer Biahtletinnen wollen mit einem starken Mannschaftergebnis bei der WM im tschechischen Nove Mesto zusätzliche Startplätze für die Olympischen Spiele in Sotschi 2014 sichern. Die Schweiz benötigt Rang 20 im Nationenranking, um in Sotschi vier Athletinnen statt nur einer stellen zu können.

Neben den drei Schwestern Selina, Aita und Elisa Gasparin reist die C-Kader-Athletin Patricia Jost nach Nove Mesto. Entscheidend wird sein, dass das Quartett in der Staffel eine gute Leistung zeigt.