Zum Inhalt springen

Curling Der Höhepunkt vor dem Höhepunkt

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz wollen bei der Heim-EM in St. Gallen beim 5. Grossanlass die 5. Medaille holen.

Skip Peter De Cruz stösst einen Stein.
Legende: Fokussiert auf zwei grosse Ziele Mit der Heim-EM und den Olympischen Spielen stehen für die Schweizer Curler gleich zwei Highlights an. EQ Images

Eine Europameisterschaft vor heimischem Publikum ist immer ein Highlight. Die EM in St. Gallen (17. - 25. November) wird aus Sicht der Schweizer Curler aber noch überstrahlt. Der absolute Höhepunkt des Jahres bilden die Olympischen Spiele in Südkorea.

Fortsetzung der Erfolgsserie?

Die Genfer Curler reisen mit breiter Brust an den «Olympia-Formtest» in der Ostschweiz. Für die bestens eingespielte Equipe sind es die 5. internationalen Titelkämpfe. Bislang sind sie jedes Mal mit Medaillen zurückgekehrt.

Die Medaillen-Ausbeute der Genfer Curling-Equipe

TurnierAustragungsort
Medaille
WM 2014
Peking
Bronze
WM 2017
EdmontonBronze



EM 2015
EsbjergSilber
EM 2016RenfrewshireBronze

Vier Anwärter auf drei Podestplätze

Doch Valentin Tanner, Peter De Cruz, Claudio Pätz und Benoît Schwarz müssen auf dem Weg zu ihrem ersten internationalen Titelgewinn schwere Brocken aus dem Weg räumen. Allen voran die Topfavoriten aus Schweden um Skip Niklas Edin, die allein seit 2013 zwei WM- und drei EM-Titel gewonnen haben. Doch auch Norwegen und Schottland sind heisse Anwärter auf die Podestplätze.

Wenn De Cruz und Co. auch in St. Gallen Edelmetall gewinnen wollen, müssen sie mindestens einen dieser 3 Top-Favoriten hinter sich lassen.

Legende: Video De Cruz: «Ein exzellenter Test für Olympia» (französisch) abspielen. Laufzeit 0:43 Minuten.
Vom 16.11.2017.

Curling EM in St. Gallen

Die Curling-Europameisterschaften in St. Gallen finden vom 17. - 25. November statt. Je 10 Männer und Frauen Teams kämpfen im Eissportzentrum Lerchenfeld um den Titel. St. Gallen ist bereits der 10. Schweizer Ort, an dem grosse internationale Curling-Titelkämpfe durchgeführt werden.