Schweizer gewinnen EM-Bronze

Das Team von Skip Sven Michel bezwingt im Spiel um Platz 3 hartnäckige Italiener knapp mit 8:6 und sichert sich damit die Bronzemedaille.

Curling-EM: Das Bronzespiel

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 22 :09

    Schweiz gewinnt Bronze!

    Die Schweizer um Skip Sven Michel lassen im letzten End nichts mehr anbrennen und gewinnen bei der Heim-EM die Bronzemedaille. Gegen hartnäckige Italiener mussten sie allerdings bis zum letzten Stein kämpfen, ehe der knappe 8:6-Sieg feststand.

  • 21 :58

    Vorteile bei den Schweizern

    Es ist und bleibt eine enge Kiste! Die Schweizer führen mit 7:6 und haben im 10. End den letzten Stein. Die Vorteile liegen eigentlich alle auf Schweizer Seite. Ob es reichen wird?

  • 21 :39

    Schweiz wieder in Führung

    Zwei Ends vor Schluss liegen die Schweizer wieder mit 2 Punkten vorne. Bislang konnten die Italiener immer zurückschlagen. Auch diesmal?

  • 21 :30

    Bronze für Schottland

    Das Bronzespiel bei den Frauen ist soeben zu Ende gegangen. Die Schottinnen setzen sich mit 8:4 gegen Dänemark durch.

  • 21 :24

    Italiener gleichen aus

    Herrlicher Takeout des erst 19-jährigen Amos Mosaner. Der junge Italiener geht mit dem letzten Stein volles Risiko und sichert seinem Team ein Zweierhaus. Damit steht es nach 7 Ends 5:5 unentschieden, die Angelegenheit hier in Champéry ist hochspannend.

    Video «Curling: EM Champéry, Bronzespiel SUI-ITA, 7. End» abspielen

    Der herrliche letzte Stein von Amos Mosaner

    0:30 min, vom 28.11.2014

  • 21 :07

    Schweiz geht wieder in Führung

    Der letzte Stein der Italiener misslingt, Michel nutzt das aus und schreibt ein Zweierhaus für die Schweiz. Damit liegen die Titelverteidiger nach 6 Ends mit 5:3 in Führung. War das bereits eine kleine Vorentscheidung im Hinblick auf die Bronzemedaille?

  • 20 :46

    Italien gleicht aus

    Interessantes 5. End zwischen den beiden Teams. Die Italiener behalten das bessere Ende für sich und stehlen einen Punkt. Dies obwohl die Schweiz den Vorteil des letzten Steins hatte. Da unterliefen den Gastgebern doch einige Fehlsteine.

  • 20 :29

    Führung und letzter Stein

    Die Italiener wollen mit ihrem letzten Stein kein Risiko eingehen und schreiben einen sicheren Punkt. Die Schweizer führen damit nach 4 Ends mit 3:2.

  • 20 :14

    Zweierhaus für die Schweiz

    Die Schweizer standen zwischenzeitlich etwas unter Druck, mit einem hervorragenden letzten Stein behalten die Titelverteidiger aber das bessere Ende für sich. Der starke Skip Michel sichert den Schweizern ein Zweierhaus. Die Italiener nun wieder mit dem letzten Stein.

    Video «Curling: EM Champéry, Bronzespiel SUI-ITA, 3. End» abspielen

    Zweierhaus für die Schweiz im 3. End

    0:35 min, vom 28.11.2014

  • 20 :02

    Italiener gleichen aus

    Sven Michels letzter Stein gerät zu kurz. Er curlt zu wenig und touchiert die italienische Guarde. Die Italiener haben schliesslich keine Mühe, mit ihrem letzten Stein einen Punkt zu schreiben. Damit steht es nach zwei Ends 1:1 unentschieden.

    Video «Bronzespiel SUI-ITA, 2. End» abspielen

    Italiener schreiben einen Stein

    0:49 min, vom 28.11.2014

  • 19 :47

    Gestohlener Stein zu Beginn

    Die Schweizer stehlen den Italienern im 1. End einen Stein. Dies, obwohl die «Azzurri» vor dem letzten Stein in einer hervorragenden Ausgangsposition waren. Idealer Start also für das Team von Sven Michel.

  • 19 :33

    Eine Medaille für die Schweiz?

    Hallo und herzlich willkommen zum Bronze-Spiel zwischen der Schweiz und Italien. Das Team von Sven Michel beendete die Round-Robin-Phase auf Rang 3 und scheiterte im Playoff mit 2:5 an Norwegen.

  • 12 :59

    Bronze-Spiel ab 19:30 Uhr live

    Sichern sich Stefan Meienberg, Simon Gempeler, Florian Meister und Skip Sven Michel an der Heim-EM in Champéry Bronze? Verfolgen Sie die Partie gegen Italien am Freitagabend ab 19:30 Uhr auf SRF zwei.

    Die Italiener verloren ihren Halbfinal gegen Norwegen mit 6:7. Damit kommt es im Final zum Duell zwischen Schweden und den Norwegern.