4 Schweizer Freeskier im Halfpipe-Final

An der Freestyle-WM in Kreischberg haben mit Yannic Lerjen, Fabian Meyer, Virginie Faivre und Mirjam Jäger sämtliche 4 gestarteten Swiss-Ski-Athleten die Qualifikation im Freeski-Halfpipe-Wettbewerb überstanden.

Yannic Lerjen in der Halfpipe-Qualifikation.

Bildlegende: Fliegt hoch hinaus Yannic Lerjen in der Halfpipe-Qualifikation. EQ Images

Yannic Lerjen und Fabian Meyer schafften mit den Plätzen 3 und 4 die Final-Qualifikation problemlos. Gefordert war ein Platz in den Top 10. Die beiden Schweizer verloren lediglich 3,2 Punkte (Lerjen) bzw. 4,4 (Meyer) auf Quali-Sieger Kyle Smaine aus den USA.

Virginie Faivre stellte bei den Frauen mit 77,20 Punkten gar die Bestleistung auf und avanciert damit zur Topfavoritin auf WM-Gold. Mirjam Jäger beendete die Qualifikation als 5. (70,80 Punkte).

Der Final findet am Donnerstag um 18:00 Uhr statt.

Resultate Qualifikation

Männer (Top 10 im Final): 1. Kyle Smaine (USA) 84,80. 2. Broby Leeds (USA) 82,20. 3. Yannic Lerjen (Sz) 81,60. 4. Fabian Meyer (Sz) 80,40.

Frauen (Top 6 im Final): 1. Virginie Faivre (Sz) 77,20. 2. Cassie Sharpe (Ka) 75,40. 3. Anais Caradeux (Fr) 74,00. 4. Keltie Hansen (Ka) 73,00. 5. Mirjam Jäger (Sz) 70,80.