Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Moderator Lukas Studer.
Legende: Führt durch den Anlass Moderator Lukas Studer. SRF/Oscar Alessio
Inhalt

In eigener Sache Zürich E-Prix 2018 live bei SRF zwei

Schweizer Radio und Fernsehen zeigt den Motorsportevent am Sonntag, 10. Juni, live auf SRF zwei.

Am Sonntag, 10. Juni, flitzen 20 vollelektrische Boliden aus zehn Teams mit bis zu 220 Kilometern pro Stunde durch die Zürcher City. Der Zürich E-Prix 2018 ist Teil der FIA-Formel-E-Meisterschaft – und das erste Rundstreckenrennen auf Schweizer Boden seit dem Formel-1-Grand-Prix 1954 in Bremgarten bei Bern. Mit Sebastien Buemi und Edoardo Mortara bestreiten zudem zwei Schweizer Fahrer die Elektro-Rennserie.

Marc Surer kommentiert an der Seite von Manuel Köng

Schweizer Radio und Fernsehen zeigt den Zürich E-Prix 2018 inklusive Qualifyings und Rennen live auf SRF zwei. Moderator Lukas Studer präsentiert die Liveübertragung direkt von der temporären Rennstrecke in Zürich. Manuel Köng und der ehemalige Formel-1-Fahrer Marc Surer kommentieren das Geschehen auf dem 2,46 Kilometer langen Stadtkurs.

Marc Surer.
Legende: Experte Marc Surer. Arias

Motorsport und Tour de Suisse auf SRF zwei

In der Pause zwischen Qualifyings und Rennen der Formel E zeigt Schweizer Radio und Fernsehen auf SRF zwei die zweite Etappe der Tour de Suisse. Auf SRF info kommen parallel die Tennisfans mit der Direktübertragung des French-Open-Finals der Männer auf ihre Kosten. Der Formel-1-GP von Kanada rundet den Livesporttag abends auf SRF zwei ab.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie das Qualifying zum Zürich E-Prix 2018 am Sonntag ab 13:50 Uhr auf SRF zwei und in der SRF Sport App. Das Rennen zeigen wir Ihnen gleichentags ab 17:40 Uhr.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.