Zum Inhalt springen

Olympia total auf SRF Pyeongchang 2018: SRF macht die Nacht zum Tag

SRF berichtet vom 9. bis 25. Februar in den Bereichen TV, Radio und Online nahezu rund um die Uhr von den Olympischen Spielen 2018.

Olympia total bei SRF
Legende: Olympia total bei SRF SRF

Vom 9. bis 25. Februar 2018 kämpfen im südkoreanischen Pyeongchang die besten Wintersportlerinnen und -sportler um Olympiamedaillen. Schweizer Radio und Fernsehen berichtet in TV, Radio und Online fast rund um die Uhr über den Grossanlass.

Rund 330 TV-Stunden auf SRF zwei

Auf SRF zwei überträgt Schweizer Radio und Fernsehen täglich über 15 Stunden Livesport und Teilaufzeichnungen von Parallelevents – immer ab Mitternacht und mit speziellem Fokus auf die Schweizer Athletinnen und Athleten. Paddy Kälin und Lukas Studer präsentieren «PyeongChang live» direkt aus dem SRF-Studio im House of Switzerland.

Im Anschluss an die Liveübertragungen folgen in «PyeongChang highlights» die Höhepunkte des Tages. Am frühen Abend arbeiten Rainer Maria Salzgeber, Sascha Ruefer und Daniela Milanese im Olympiamagazin «PyeongChang aktuell» den vergangenen Wettkampftag auf und blicken auf die kommenden Wettkämpfe voraus. Spätabends begrüsst Mona Vetsch in «Chaempieon» Olympialegenden sowie weitere prominente Gäste zum Late-Night-Talk. Insgesamt sind auf SRF zwei rund 330 TV-Stunden zu den Olympischen Winterspielen 2018 programmiert.

«Annyeong Adi»: Hintergrund zur südkoreanischen Kultur

SRF-Sportjournalist Adrian Lustenberger lernte die südkoreanische Kultur und Mentalität während eines Studienjahres an der Yonsei Universität in Seoul kennen. Während der Olympischen Winterspiele berichtet der 32-jährige Adligenswiler in TV, Radio und Social Media über Land und Leute.

Tägliche Olympia-Morgenshow auf Radio SRF 3

Philippe Gerber ist die Stimme der Olympischen Winterspiele 2018 auf Radio SRF 3. Der 43-jährige Basler berichtet vom 12. bis 23. Februar in einer täglichen Olympia-Morgenshow aus dem House of Switzerland in Pyeongchang – immer werktags zwischen 05:00 und 10:00 Uhr. Zudem berichten die Sportreporter von Radio SRF während des ganzen Tages direkt von den Wettkämpfen.

Individuelles Olympiaprogramm für Online- und Mobilgeräte

Auch Online offeriert Schweizer Radio und Fernsehen ein umfassendes Angebot zu den Olympischen Winterspielen 2018. Sechs Livestreams zeigen das TV-Programm von SRF, RTS und RSI sowie zusätzliche Wettkämpfe, die nicht im Fernsehen zu sehen sind. News und Resultatübersichten sowie Reaktionen, Einschätzungen und Hintergrundgeschichten aus Pyeongchang runden das SRF-Onlineangebot ab.

Das TV-Programm zu Pyeongchang 2018 im Überblick

Eröffnungsfeier live aus Pyeongchang

Freitag,9. Februar
11:50 bis 13:50 Uhr, SRF zwei
Kommentar: Michael Stäuble und Pascal Nufer

Wiederholung am Samstag, 10. Februar 2018, 05:15 Uhr auf SRF zwei

«PyeongChang live»

Samstag, 10. Februar, bis Sonntag, 25. Februar00:00 bis 15:30 Uhr, SRF zwei
Moderation: Paddy Kälin und Lukas Studer

«PyeongChang highlights»

Samstag, 10. Februar, bis Samstag, 24. Februar
15:30 Uhr bis 20:00 Uhr (Montag bis Freitag), SRF zwei
15:30 Uhr bis 18:30 Uhr (Samstag), SRF zwei
«PyeongChang aktuell»

Donnerstag, 8. Februar, bis Sonntag, 25. Februar
20.00 Uhr (Montag bis Freitag), SRF zwei
18.30 Uhr (Samstag und Sonntag), SRF zwei
Moderation: Rainer Maria Salzgeber, Sascha Ruefer und Daniela Milanese

«Chaempieon»

Freitag, 9. Februar, bis Samstag, 24. Februar
Am späten Abend, SRF zwei (Montag bis Freitag) bzw. SRF 1 (Samstag)
Moderation: Mona Vetsch

Wiederholung am Folgetag im Rahmen von «PyeongChang highlights» um 15:30 Uhr auf SRF zwei

3 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.