Zum Inhalt springen

Kunstturnen Exklusiv: Steingrubers neue Geheimwaffe

Weltpremiere im «sportpanorama»: Kunstturnerin Giulia Steingruber präsentiert ihren neuen Sprung. Hier gibt es das Video.

Legende: Video Giulia Steingrubers neuer Sprung abspielen. Laufzeit 0:20 Minuten.
Vom 08.05.2016.

Giulia Steingruber befindet sich mitten in den Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele in Rio. Anlässlich dieses Grossevents feilt die Ostschweizerin zurzeit an einem neuen, noch nie gezeigten Sprung, der ihren Namen tragen soll. Der Sprung weist den zweithöchsten Schwierigkeitsgrad in der Wertungsskala auf.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Pia Müller, 9443 Widnau
    Wir können so stolz sein auf Julia Steingruber - sie ist so eine Künstlerin mit so viel Mut und Motivation. Hoffentlich gelingt ihr der "Steingruber Sprung". Das hätte sie extrem verdient.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von M.Kaiser, Rebstein
    Ein schöner, technisch anspruchsvoller Sprung - wenn sie ihn zusammen mit einem perfekten Stand präsentieren kann, liegt sogar eine Medaile in Brasilien im Möglichen . Dazu kann man ihr nur viel Selbstvertrauen und einen guten Tag wünschen, wenn die Sekunden der Daebietung alles von ihr abverlangen . Gut Sprung ! Du bist stark !
    Ablehnen den Kommentar ablehnen